Kryptowährung

TRON bringt verpackte Bitmünzen und Äther

TRON bringt verpackte Bitmünzen und Äther in sein DeFi-Ökosystem

In dem Bestreben, die Teilnahme am Markt für dezentralisierte Finanzen (DeFi), einem führenden blockkettenbasierten Betriebssystem, zu fördern, ist TRON kürzlich eine neue Partnerschaft eingegangen, um Wrapped Bitcoin (WBTC) und Wrapped Ether (ETH) in seine Blockkette einzubinden. Dies ist eine recht wichtige Nachricht für die TRON-Gemeinschaft, da WBTC ein besonders weit verbreiteter Bitcoin-Token ist.
Kompatible verpackte Bitcoin und Ether auf TRON DeFi

Nach der Ankündigung vom Donnerstag erreichte der Rivale von Ethereum eine strategische Partnerschaft mit BitGo, einem qualifizierten Verwahrer digitaler Währungen laut Bitcoin Billionaire und andere. Bemerkenswert ist, dass Wrapped Bitcoin eine gemeinsame Initiative von BitGo, Ren (ehemals Republic Protocol), Kyber Network und anderen ist, obwohl das Projekt jetzt von der Dezentralen Autonomen Organisation (DAO) des WBTC beaufsichtigt wird. Berichten zufolge hält BitGo die Krypto-Währungsreserve, wenn Bitcoin verpackt wird.

Der Verwahrer wird also die zugrunde liegenden Kryptowährungen Bitcoin und Ether aufbewahren, so dass die TRON-Gemeinschaft die Kryptos als TRC-20-Token einpacken kann. Diese Token können dann kompatibel in der TRON-Blockkette verwendet werden, wodurch sich für die Mitglieder der Gemeinschaft mehr Möglichkeiten eröffnen, am jetzt boomenden dezentralisierten Finanzmarkt teilzunehmen.

TRON baut Ethereum-Schwachpunkt auf

Während er die Entwicklung kommentierte, sagte der Gründer von TRON und CEO von BitTorrent, Justin Sun:

Jeder kann jetzt mit seinem BTC/ETH alle Vorteile des TRON DeFi Ökosystems genießen, ohne die hohen Gasgebühren auf Ethereum! […] Wir freuen uns darauf, das DeFi-Potenzial von TRON durch eine Partnerschaft mit dem Branchenführer BitGo zu erweitern, um integrale kettenübergreifende Lösungen wie Wrapped Bitcoin (WBTC) und Wrapped Ether zu TRON zu bringen.

Unter anderem können Benutzer von Kryptowährungen in der TRON-Blockkette unter Verwendung der Wrapped Bitcoin und Wrapped Ether stabile Münzen ausleihen, an dezentralen Börsen (DEXs) ausleihen und andere Aktivitäten innerhalb des TRON-Ökosystems durchführen. Es ist erwähnenswert, dass dieser Token ungefähr den Wert der Bitmünze oder des Ethers, die bzw. der auf BitGo hinterlegt wird, im Verhältnis 1:1 tragen wird. Die Ankündigung kommt, wenn die Nachfrage nach Bitcoin-Token auf dem DeFi-Markt gestiegen ist. Es gibt jetzt mehrere Bitcoin-Token, darunter auch das kürzlich neu eingeführte tBTC. Das WBTC allein hat Bitcoin im Wert von mehr als 820 Millionen Dollar in Verwahrung.