Monthly Archives: July 2020

Innovative EU research to future-proof our food systems

Food 2030 – is an EU research and innovation policy response to the recent international policy developments including the sustainable development goals and the Paris agreement (COP21 commitments) – built on key Food and Nutrition Security priorities.

Bitcoin-Preis über 10.000 USD zeigt eine “merkwürdige” Prämie

 

Bitcoin (BTC) hat einen Stand von 10.000 USD erreicht, und die Aktivität im Austausch war hektisch. Investoren kaufen das größte Bitcoin Profit das derzeit im fünfstelligen Bereich liegt, und verkaufen es nicht.

Nach den Daten der Überwachungsressource Coin Metrics vom 2. Juni erreichte das Handelsvolumen innerhalb von nur 10 Minuten einen Riesen von 3.500 BTC.

Die “merkwürdige” Wirkung des BTC-Preises führt zu einem Anstieg des Volumens
Als die Märkte auf Höchststände von 10.340 USD stiegen, zeigten die Börsen einen plötzlichen Anstieg des Interesses; Bitfinex produzierte speziell das, was Coin Metrics als “sehr seltsames” Verhalten bezeichnete.

Software bei Crypto Trader

Demonstranten berufen sich nach George Floyds Tod auf Bitcoin

“Die Bitcoin-Preise bei Bitfinex haben gerade etwas sehr Merkwürdiges getan und handeln jetzt mit einem Aufschlag von 40 Dollar im Vergleich zum restlichen Markt”, twitterte das Unternehmen.

“Diese merkwürdige Preisaktion wurde von einem Volumen von über 3500 $ BTC für die 10-Minuten-Kerze begleitet.

Die Volumenangabe stammt aus den Lesungen von sechs großen Börsen: Bitfinex, Bitstamp, ItBit, Gemini, Kraken und Coinbase, wobei letztere aufgrund der Nachfrage unterbrochen wurde.

Satoshi Nakamoto hatte laut dem Bitcoin-Entwickler externe Hilfe in der Kryptographie

Milliardär Bitcoin kauft bis zu 10.000 Dollar
In seiner Antwort bezeichnete Bitfinex-CTO Paolo Ardoino die Prämie seiner Plattform als “interessant”.

“Wir haben seit dem Anstieg einige großartige Käufe bei Finex gesehen”, schrieb er.

Ardoino wies auch auf einen eigenartigen Volumenanstieg bei Bitfinex hin und bemerkte, dass sich die Bestellungen immer noch auf über 10.000 USD anhäufen. Zu diesen Aufträgen gehörten zwei für mehr als 1,4 Millionen Dollar: jeweils zu 10.145 bzw. 10.170 Dollar.

“Vor allem die zweite grüne Kerze ist nur auf uns gerichtet (einige Benutzer kamen hart auf den Markt…) Die Spreads sind super eng”, fügte er hinzu.

Analyst erklärt, warum USD 10.500 die wichtigste Barriere für Bitcoin ist
Wie Cointelegraph berichtete, blieben die Devisenreserven auf dem niedrigsten Stand seit Dezember 2018, da die Nutzer Münzen zu halten schienen, nicht zu handeln oder zu verkaufen.

Nach den jüngsten CryptoQuant-Daten, die die Börsenholding analysieren, hat der Bitcoin-Schub über 10.000 USD noch keine signifikante Rückkehr zu den Börsenbilanzen bewirkt.

Ripple, Brave and Huobi join the global instant payment network PayID

More than 40 companies, including Ripple, Brave and Huobi, have joined together to form the Open Payments Coalition and launch the universal payment system PayID.

The new payment process, which will reach more than 100 million consumers, will allow users to send or receive money anywhere in the world through any real-time payment network.

Reddit asks Ethereum community to help scale tokens for 430 million users
Users can provide an email address or phone number linked to their bank account to receive money instantly without the need for complicated bank account numbers, international codes, routing numbers or SWIFT IDs.

The blockchain and crypto companies involved include BitGo, BitPay, Bitrue, Bitso, Bitstamp, Blockchain.com, Brave, BTC Markets, CipherTrace, Coinone, Crypto.com, Huobi, Independent Reserve, Liquid, Ripple and many more.

DeFi boom in Australia: Much enthusiasm as new projects are launched

Ethan Beard of Ripple said that PayID’s goal is to make global payments simple and fast. “If sending a payment was as seamless as sending an email or text, we would all be sending more payments quickly and easily around the world,” he said.

Liquid Group Inc. CEO Mike Kayamori said crypto currencies will be a key component: “Payments will have to be interoperable between fiat and crypto currencies, and easy to send and receive around the world.

Coinbase Pro announces support for Compound’s DeFi COMP token
PayID is the next step

PayID is already widely used in Australia, where it was introduced progressively over the last three years. Most users of banks and Bitcoin Rush crypto-currency exchanges in the country can send and receive instant money transfers at any time, 24 hours a day, 7 days a week.

Caroline Bowler, CEO of the Australian stock exchange BTC Markets, said the global PayID system was introduced in Australia in 2018 with the new payment platform:

“PayID is a crucial next step in the infrastructure that will facilitate payments to an international audience.”